Hundekekse selber backen. Rezepte für Hunde- Leckerlies

Originalbild
Backen Sie doch mal leckere Hundekekse mit Fleisch z.B. in Form einer Brezel. Ob mit Schweinefleisch, Hähnchen oder Thunfisch, Ihr Hund wird diese selbstgemachten Leckerlie lieben...

Zutaten

200 g Weizenmehl
200 g Vollkornmehl
130 g Butter
5 Esslöffel Olivenöl
5-6 Esslöffel Wasser
100 g Schweinefleisch (als Variation auch Thunfisch oder Pute/Hühnchen
)

Zubereitung der Hunde- Brezeln

Vermischen Sie Mehl, Wasser, Öl und Butter miteinander und verarbeiten Sie das Gemisch zu einem Knetteig. Schneiden Sie anschließend das Schweinefleisch in kleine Stücke oder passieren Sie es. Vermengen Sie die Masse erneut und lassen Sie diese mindestens eine Stunde im Kühlschrank ruhen.

Nehmen Sie nun den fertigen Teig aus dem Kühlschrank und formen kleine Kugeln. Diese rollen Sie zu Würstchen und formen daraus die Hunde-Brezeln. Die Größe der Brezeln richtet sich nach der Größe Ihres Hundes und seinem Appetit.

Die fertig geformten Leckerlies werden auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gelegt und bei 180 Grad ca. 15-20 Minuten gebacken. Die Backzeit kann je nach Größe der Hundekekse / Brezeln variiert
 
Geburtstagstorte für den Mops:

Zur  Feier des Tages hat der mopsige Vierbeiner eine Torte verdient. Diese Fleischtorte wird ihm schmecken.

 500g mageres RIndermett am besten vomn Filet

1 Ei, Kräuter
2 Möhren
etwas Mehl
Würstchen

Das Hack, die Eier, Möhren und Salz zu einer Masse verrühren. Etwas Mehl hinzufügen so dass ein Hackteig entsteht. Das ganze in eine Springform geben ( am besten eine Herzform), und bei 200 Grad 30 min backen. Danach nach Wunsch mit den Würstchen oder anderen Leckerein die der Mops gern mag verziehren.

Leberwurstkekse.:

Darf es einfach mal zwischendurch ein Leckerlie sein, sind die Leberwurstkekse genau das richtige.

1 kg Weizenmehl
2 kleine Leberwürste
2 Eier
Wasser

Mehl, Leberwurst und Eier mischen und Wasser hinzugeben bis ein einheitlicher Teig entsteht. Kleine Bällchen formen und bei 175 Grad im Ofen backen bis die Kekse schön knusprig sind.

Übertreiben sollte es damit nicht, denn auch wenn der Mops einer der liebenswertesten Hunde ist, so ist er immer noch ein Hund und verlangt nach artgerechter Ernährung.

Gebissreinigende Biskuits

Benötigt wird:
150 g Weizenvollkornmehl
150 g Weizenmehl
75 g Weizenkeime (und weitere Weizenkeime, in denen die Biskuits gewälzt werden)
40 g fettarmes Milchpulver
250 g Hühnerbrühe (das Fleisch kommt in die normale Futterration),
(oder Hühnerbrühepulver in 250ml Wasser lösen)
3 EL Maiskeim- oder Distelöl
2 EL gehackte Petersilie
1/2 TL Salz

Backofen auf 200 Grad vorheizen und großes Blech einölen. Vollkornmehl und Type 550, Weizenkeime, Milchpulver und Salz mischen, Brühe und Öl in separater Schüssel mischen; trockene und flüssige Mischung jeweils in Dritteln in einer großen Schüssel gut vermengen und den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche gut kneten. Der Teig soll weich bleiben.
Stückchen vom Teig abnehmen, in Weizenkleie rollen und mit etwas Abstand auf das Blech legen und mit einer Gabel flachdrücken. 15 bis 20 Min. backen bis die Biskuits durch sind, dann Backofen ausschalten und Biskuits einige Stunden im Backofen aushärten lassen.
Die Biskuits (ca. 20 Stck.) werden zugedeckt im Kühlschrank aufbewahrt.

Anti Zecken Kekse (vegetarisch)

 1 ½ Tassen Vollweizenmehl
1 Tasse Roggen- oder Buchweizenmehl
½ Tasse Milchpuler
½ Kaffeelöffel Knoblauchpulver
6 Esslöffel geschmolzene Margarine
1 Ei
1 Kaffeelöffel brauner Zucker
½ Tasse Wasser
1 Tasse frisch püriertes, gefrorenes oder Dosengemüse oder 2-3 Esslöffel Gemüsebrühe (Pulver!)

ZUBEREITUNG:
Trockenen Zutaten vermengen und Margarine hinzufügen bis eine körnige Masse entsteht.
Ei dazumischen und genügend Wasser oder flüssige Brühe hinzufügen, damit man einen Ball formen kann.
Mit den Händen den Ball zu einer ca. 1cm dicken Schicht flachdrücken und mit einem Messer in hundegerechte Formen zerteilen. Diese auf eine leicht eingefettetes Backblech legen.
Bei ca. 175°C 25-30 min. backen. Danach auf Gittern gut abkühlen lassen.

 

 

 

 
Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!